Samstag, 16.11.2013, 14.00 Uhr

Vom Werden der niederbayerischen Obstlandschaft

Symposium zu den Wurzeln des niederbayerischen Obstanbaues im Lehr- und Beispielsbetrieb Deutenkofen. Folgende Kurzvorträge sind bis jetzt geplant:

Jürgen Pompe: Entstehungsgeschichte des Apfels

Ammer Josef: Die königliche Pelzschule in Landshut

Hans Niedernhuber:  Johann Evangelist Fürst

Michael Weidner: Ökonomierat A. Grill und Wanderlehrer K. Grill

Hans Göding: Von der Baumwartschule zum Lehr- und Beispielsbetrieb

Maria Gruber: Der Lallinger Winkel – die Obstschüssel des bayer. Waldes

In der Pause Führung durch den Beispielsbetrieb Deutenkofen

außerdem: Ausstellung zu J.E. Fürst, der Kgl. Pelzschule Landshut und zahlreicher historischer Bücher.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierte herzlich eingeladen!

 

Internationales Pomologentreffen 2013 in Tschechien hier kommen Sie zur Einladung und zum Programm:

Einladung-Internat.Pomologentreffen 2013

Programm-Int. Pomologentreffen

Fahrt zur „Fruchtwelt – Bodensee“

Samstag, 25. Januar 2012

Busfahrt nach Friedrichshafen zu den Fachmessen „Fruchtwelt Bodensee“ und „agrarwelt“

Erdbeer-Seminar in Deutenkofen

Freitag,15. Juni 2012, 15:30 Uhr

„Erfahrungen aus neun Jahren bayerischer Erdbeersorten-Versuch am Standort Deutenkofen“.
Es können auch interessierte Nichtmitglieder teilnehmen! Anmeldung beim AK Pomologie.

Besuch bei AK-Mitglied Roland Girnghuber

Samstag,15. September 2012, 13:30 Uhr

Birkenweg 6, 94419 Griesbach
Vielfältige Buschobstanlage mit etwa 170 Sorten, insbesondere Neuzüchtungen.

Obstbestimmungs-Seminar mit Pomologen Friedrich Renner

Samstag, 3. November 2012 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Hotel Burgwirt in Natternberg
Es können auch Nichtmitglieder daran teilnehmen.
Anmeldung beim Kreisverband Deggendorf oder AK Pomologie.